wie wir etwas verändern könnten

Das schaffen einer antiautoritären sozialistischen Gesellschaft kann nicht durch politische Reformen erreicht werden. Politische Reformen sind immer Aktionen oberer staatlicher Instanzen, nie des Volkes bzw. der Gesellschaft. Nachhaltige Veränderungen können nur durch Überzeugungsarbeit vollzogen werden. Das Volk muss durch direkte Aktionen über die Missstände aufgeklärt werden. Dabei darf nicht zwischen einzelnen Gruppen unterschieden werden. Jeder Mensch muss bei diesen Aktionen gleich behandelt werden, sei er Beamter, Angestellter, oder Selbständiger. Es kann und darf keine Veränderung geben, bei der eine bestimmte Gruppe von vornherein ausgeschlossen wird.

Aufklärung sollte das oberste Ziel aller Syndikalisten sein. Dabei darf die Aufklärung auch soweit gehen, wie sie muss, um Informationen aus staatlicher oder wirtschaftlicher Hand der öffentlichen Mehrheit zu präsentieren. Besonders für  Informationen, die einer Geheimhaltung unterliegen, müssen Gesetze gebrochen werden. Die Extraktion und Aufbereitung dieser Informationen hat oberste Priorität. Menschen, die diese Informationen herausholen, bedürfen besonderer Unterstützung ihrer Gleichgesinnten.

Gemeinsame Aktionen, wie Demonstrationen, Sitzblockaden oder andere, Aufmerksamkeit erregende, öffentliche Auftritte sind probate Mittel, um die Informationen der breiten Öffentlichkeit mitzuteilen. Auf physische Gewalt muss dabei soweit Verzichtet werden, wie es die Gegenaktionen jedweder Unterdrückungsorgane zulassen. Nur durch den gewaltfreien Widerstand schafft man sich Respekt und Anerkennung in der Öffentlichkeit. Gewalt schreckt jeden Menschen ab, bzw. sollte jeden Menschen abschrecken und ist der Sache nicht dienlich.

Nachwuchs rekrutieren. Dies sollte ein weiteres wichtiges Vorhaben sein. Die Menschen müssen dann aufgeklärt werden, wenn sie beginnen, sich für eine politische Richtung zu entscheiden. Da aber die meisten Jugendlichen, die vor einer politischen Entscheidung stehen, nur auf Grund der fehler- und lückenhaften Informationslage in den Leitmedien und Schulen, diese Entscheidung treffen können, ist die jugendgerechte Aufklärung und Verbreitung der Informationen ein wesentlicher Bestandteil der revolutionistischen Arbeit.

Glaubwürdigkeit untergraben. Menschen mit hohem Ansehen und breiter Verfügungsgewalt müssen entlarvt werden. Gerade Mandatsträger besitzen ein hohes Maß an Skrupellosigkeit. Diese Skrupellosigkeit, dass Hintenanstellen der Volksstimme bei wichtigen Entscheidungen, muss auf breiter Ebene kommuniziert werden.

All dies muss mit Ehrlichkeit und Transparenz erfolgen, wenn wir erfolgreich sein wollen. Falsche Informationen, die von unserer Seite herausgegeben werden, sind der Sache nicht dienlich.

Advertisements